Sie sind hier: Gefäßsymposium

7. Westdeutsches Gefäßsymposium

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie herzlich als Kongresspräsident und auch im Namen der GG West zum 7. Westdeutschen Gefäßsymposium einladen. 

Der Kongress findet im nächsten Jahr am 8. Und 9. Februar 2019 wieder in der Stadthalle Bielefeld statt. Am Tag davor, Donnerstag 7.2.2019, werden wir wieder Kurse für Studierende und Kurse für Ärzte anbieten.

Das Format in Bielefeld bietet neben der Information über Neuerungen in der Gefäßmedizin immer auch die Möglichkeit, in einem kleineren Rahmen als auf den großen Kongressen die eigene Behandlungsstrategie und die Umsetzung etablierter Verfahren in der eigenen Klinik zu diskutieren.

Daneben hat sich die GG West aber auch vorgenommen, den Nachwuchs zu fördern und für die Gefäßmedizin zu begeistern. Motivieren auch Sie ihre jüngeren Kollegen zur Teilnahme oder zu den Workshops, denn auch davon lebt ein Kongress. So kann nicht nur im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Mitgliederversammlungen, sondern auch durch den Kongressbesuch die Vernetzung untereinander verbessert werden.

Wir werden sicherlich auch im nächsten Jahr wieder informative Beiträge zu aktuellen Themen u.a. aus den Bereichen Aortenchirurgie, Wundtherapie, Shuntchirurgie, Behandlung der pAVK und berufs-politischen Themen hören.

Ihre Abstracts können sie gerne einreichen bei Fa. Kelcon (m.czaplik@kelcon.de) oder bei mir (burkhard.feidicker@evkb.de).

Ich freue mich, Sie in Bielefeld begrüßen zu dürfen,

Ihr Burkhard Feidicker